Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
 
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
Schriftgrösse:    
 

Baukontrolle

  • Baukontrolle
  • Ordnungsdienst
  • Die Baukontrolle erfolgt im Kanton Bern flächendeckend durch Selbstdeklaration. Kontrollen vor Ort werden stichprobeweise durchgeführt oder dort wo dies aus sicherheitstechnischen Überlegungen notwendig erscheint. Für jedes Bauvorhaben wird auf dem Baugesuchsformular eine "verantwortliche Person" bezeichnet. Diese hat vor Beginn und nach Vollendung der Bauarbeiten mit Erklärungen auf den amtlichen Formularen die Einhaltung der Baubewilligung und der darin enthaltenen Bedingungen und Auflagen zu bestätigen sowie den Zeitpunkt für die durchzuführenden Pflichtkontrollen zu melden.

    Die zuständigen Kontrollorgane in der Gemeinde Ins können dem "Informationsblatt Baukontrolle" entnommen werden. Mit diesem Formular, welches der Baubewilligung beigelegt wird, informiert die Baubewilligungsbehörde den Gesuchsteller über die durchzuführenden Baukontrollen.

    Für die Meldungen vor Baubeginn und nach Bauvollendung sind die Formulare SB1 und SB2 auszufüllen.


 

Gemeindeverwaltung Ins - Dorfplatz 2 - 3232 Ins - 032 312 96 30   Impressum  Datenschutz

format logotalus logo