Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
 
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
  • Slider-Bild
Schriftgrösse:    
 

Kadaversammelstelle

  • Kadaversammelstelle
  • Gemeindebetriebe
  • Die Kadaversammelstelle steht der Bevölkerung von Ins und der Anschlussgemeinden zur Verfügung. Anschlussgemeinden sind: Brüttelen, Diesse, Erlach, Finsterhennen, Gals, Gampelen, Lamboing, Lüscherz, Müntschemier, Nods, Prêles, Siselen, Treiten, Tschugg und Vinelz.

    Es dürfen Tiere bis 200 kg Gewicht deponiert werden. Tiere über 200 kg Gewicht sind durch die GZM Lyss direkt abholen zu lassen. Kleintiere bis 20 kg Gewicht können durch die Einwurfklappe entsorgt werden. Bei Nutztieren dürfen die Ohrmarken nicht entfernt werden!

    Kontakt:
    Verna Bruno (Werkhof Ins)
    Telefon:  032 313 27 68
    Mobile: 079 604 17 70


 

Gemeindeverwaltung Ins - Dorfplatz 2 - 3232 Ins - 032 312 96 30   Impressum  Datenschutz

format logotalus logo